Essen

Vegan for Fit – Tag 1

10. Okt. 2013 - Essen -
0 comment

Heute startet ich mit meiner persönlichen “Vegan for Fit (VfF)“Challenge.

Okay…. Ich bin mutig. Vielleicht auch verrückt.

Auch, wenn das Blog hier noch nicht fertig eingerichtet ist: ich muss mich mit meinen Gedanken zu dieser Challenge irgendwo niederlassen.

Ein Update poste ich heute im laufe des Tages … ich bin gespannt. Ihr auch?

Edit Nr. 1, 14:20h: Frühstück und das Mittagessen für mich hab ich gestern Abend weitgehend vorbereitet. Heute früh dann „mal eben alles schnell zusammengeworfen“, Matcha Latte mit Haferdrink gerührt… Und dann saß ich davor wie das Kaninchen vor der Schlange. Tatsächlich, Berührungsängste! Der Matcha riecht – heiß – wie das Henna, welches ich früher zum Haare färben benutzte. Und Haferdrink? Aussehen tut es ja gut… Und die Zutaten lesen sich auch gut….

20131010-142311.jpg

Sehr, sehr skeptisch wagte ich den ersten Schluck, den ersten Löffel voll. Und es tat gar nicht weh 😉

Der Matcha muss stärker sein – und ich brauche einen Milchersatz, der einen nicht so starken Eigengeschmack hat. Hat jemand eine Idee?
Das Müsli wurde von den Kindern für morgen gleich nochmal bestellt 😉 Mir ist das Ganze etwas zu pampig, ich möchte lieber etwas bißfestes. Im Buch gibts viele Frühstücksideen – da werde ich sicher etwas passenderes für mich finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.