Lieben

Der fragende Adventskalender – Tag 5 bis 8

09. Dez. 2015 - Lieben -
2 Comments

Einige ereignisreiche Tage liegen hinter mir – somit werden jetzt die Fragen von Tag 5 bis 8 nachgeholt. Nicht schlimm ereignisreich – nur so dicht, das ich mir keine Zeit nehmen wollte für einen Blogbeitrag.

Fragen zu Tag 5

1. Kommt ein echter Nikolaus?
Nein. Wir haben uns 2004 mal mit Freunden zusammen getan, die für ihre Kinder einen Nikolaus bestellt hatten. Nicht nur meine Kinder fanden die ganze Aktion gruselig, auch ich. Die kleinen Jungs total verängstigt vor dem großen dicken Mann stehen zu sehen und dabei Glühwein zu trinken – das ist nicht mein Verständnis von einer liebevollen Adventszeit.

 

2. Hast Du Deinen Stiefel schon geputzt?
Ja, tatsächlich. Ich hab Stiefel und hab sie sogar geputzt. Nur leider hatte ich keine lila Schuhcreme.

 

3. Was verschenkst Du im Stiefel?
Bei uns gibt es zu Nikolaus in der Regel ein Buch. So auch dieses Jahr: Minecraft, Zentangel, Raclette und ein Ostseekrimi. Dazu die Nüsse, ein Schokiklaus und Orangen.

 

Mehr Antworten zu Tag fünf findest du bei Caro Kännchen

 

Fragen zu Tag 6

1. Und, was gab´s für Dich?
Nüsse, Orangen, das Raclettebuch, Massagebutter von Lush und einen lila Spüllschwamm, den man in den Geschirrspüler packen kann (merke: lasst eure Kinder nicht mit Omas auf den Weihnachtsmarkt *Wimperklimper*)

 

2. Verschickst Du Weihnachtspost?
Ja, meistens. Oft auch selbstgemachte Karten. Aber wenn ich möchte, das dieses Jahr die Past vor Weihnachten ankommt, werde ich wohl auf gekaufte Karten zurückgreifen müssen.

 

koelnerDom

3. Warst Du schon auf einer Weihnachtsfeier?
Eine richtige Weihnachtsfeier? Nein. Aber ich war beim Adventskonzert im Kölner Dom. Dieses war viel, viel schöner als jede Weihnachtsfeier, die ich bisher besuchte.

 Hoehneradvent

Tag 6 bei den anderen Teilnehmern findet ihr bei den Nikolausfragen

Fragen zu Tag 7

1. Was ist für Dich ein typischer Weihnachtsduft?
Frische Tannenzweige, Fruchtpunsch und ein warmer Ofen.

2. Hast Du ein Räuchermännchen?
Oh, nein! Vor ein paar Jahren war ich ganz wild drauf. Aber mittlerweile bin ich davon weit weg. Die meisten Modelle sind einfach nicht hübsch.

3. Wenn ja, was darf es rauchen?
Wenn ich eins hätte – dann Weihnrauch in homöopathischen Dosen.

Ein kleiner Rückblick zu Tag 7 bei den anderen.

Fragen zu Tag 8

1. Hast Du einen Wunschzettel?
Nein. Nicht mehr. Hin und wieder schick ich mir selbst (oder dem Teenie, denn die wird von allen immer zuerst gefragt ;-)) einen Link oder eine Idee. Aber noch öfter versinken diese Ideen im Datennirvana.

2. Schon mal ganz furchtbare Weihnachten gefeiert?
Ja. In dem Jahr, wo ich von meinen Prinzipien abgewichen bin und an Heilig Abend Besuch bei uns war.

3. Und welches Fest war etwas ganz Besonderes?
Jedes Jahr, in dem wir tatsächlich zur Ruhe kommen. Aber ich glaube, das denkwürdigste war 1996. Zumindest für meine Eltern, die sich mit dem Großelternwerden konfrontiert sahen.

Mehr Antworten zu Tag 8 bei Caro.

 

 

2 Comments on Der fragende Adventskalender – Tag 5 bis 8

  1. ..also, die Kinder fanden den Schwamm selbst toll, war keine Idee von Oma…..
    ..1996 .. ja war eine Überraschung, aber nicht unvorbereitet … und trotzdem auch schön … wenn auch die Zeit sehr turbulent war… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.