Monat: November 2014

Lieben

12 von 12 im November

13. Nov. 2014 - Lieben -
1 Comment

Es ist Zeit für die „12 von 12 im November“. Der letzte Monat – nein, die letzten zwei Monate sind an mir vorbei gerauscht wie nix. Wo nur ist die Zeit hin? Das Jahr ist fast vergangen, doch noch ist vom Plan so viel übrig.

Gestern wieder – ein typischer, bunter Werktag. Mit einem kleinen Höhepunkt. Seht selbst…

2014_12_01

1. Der Tag beginnt nach iner viel zu kurzen Nacht. Der Haferdrink war aus, daher musste Reisdrink herhalten. Schmeckt auch – allerdings ein bisschen dünn.
2. Eigentlich wollte ich keinen Stoff mehr kaufen – eigentlich. Aber der Quilt braucht noch ein paar neue Stücke *ohmmmmm*
3. Gestern zugeschnitten, heute muss genäht werden. Viele Kuschelhosen für das Lädchen.
4. Immer mal wieder: Knötchen am Overlockgarn. Hilft alles nix: dieser Nadelfaden muss neu eingefädelt werden.

2014_12_02

5. Die ersten Hosen sind fertig. So eine 56 ist schon ganz schön winzig, irgendwie.
6. Mittagessen! Bettina hat für mich (äh, uns) gezaubert – ein Bulgursalat aus ihrer aktuellen Kochkiste. Lecker wars!
7. Nach dem Warten auf einen Handwerker, urzer Begehung der potentiellen Baustelle: endlich einkaufen! Ein bisschen was musste aufgefüllt werden.
8. Wieder daheim: Schon geht die Sonne unter. Mir fehlen ganz eindeutig die Sonnenstunden.

2014_12_03

9. Endlich seh ich auch den Teenie: Praktische Fahrprüfung bestanden – trotz Regens und trotz rückwärts Einparkens 🙂
10. Da es gleich zum Kurs in die VHS geht, richte ich zur Abwechslung mal ein Vesperbrett. Lecker wars (wohl).
11. Gerade erst entdeckt: Kinderkleinkunst auf dem Tisch. Gewisse Ähnlichkeiten sind vorhanden.
12. Mir fröstelt, ich bin müde. Schnell noch Tee in den Bottich und los gehts, die Mädels warten auf mich!

***
Warum, wieso, weshalb das Ganze? Die Antwort gibts bei Caro Kännchen!
Mehr November findet ihr hier!